Freiwillige Feuerwehr
Maria Wörth · Reifnitz
Notruf
 

Einsätze

Montag, 06 April 2020

Brandeinsatz Brandmelderalarm Villa Sekirn

Gegen 13:19 Uhr wurde die Feuerwehr Reifnitz mittels Sirene zu einem Brandeinsatz nach Sekirn gerufen. In einem Anwesen löste ein Brandmelder aus und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Nachdem die Mannschaft gemäß den Corona Richtlinien eingeteilt und ausgerüstet war, setzte sich das TLFA 2000 Reifnitz in Bewegung.

Donnerstag, 12 März 2020

Brandeinsatz Wiesenbrand

Am 12.03.2020 wurden die Feuerwehren Reifnitz, Keutschach, Schiefling, Techelweg und Augsdorf zu einem Wiesenbrand der Kategorie B4 nach Auen alarmiert.

Donnerstag, 13 Februar 2020

Brandeinsatz Brandmelderalarm SHS Sekirn

Und wieder rückte die Feuerwehr Reifnitz zu einem Brandmelderalarm in die Seniorenheimstätte nach Sekirn aus. Aus bisher unbekannter Ursache löste dort ein Brandmelder aus.

Dienstag, 11 Februar 2020

Brandeinsatz Brandmelderalarm Villa Sekirn

Zu einem Brandmelderalarm nach Sekirn wurde die Feuerwehr Reifnitz kurz vor 11:00 Uhr alarmiert. Auf Grund von Bauarbeiten löste bei einem Anwesen in Sekirn ein Melder aus.

Donnerstag, 06 Februar 2020

Sonstige Pumparbeiten in Sekirn

Angefordert durch die Gemeinde

Mittwoch, 05 Februar 2020

Sonstige Pumparbeiten in Sekirn

Angefordert durch die Gemeinde

Mittwoch, 05 Februar 2020

Technischer Einsatz Baum über Straße

Auf Grund der starken Windböen musste die Feuerwehr Reifnitz kurz nach 15:00 Uhr zu einem technischen Einsatz nach Sekirn ausrücken. Ein Baum fiel auf Grund des Windes auf eine Zufahrtsstraße und versperrte diese.

Dienstag, 04 Februar 2020

Taucheinsatz Ertrinkende Person in der Klagenfurter Ostbucht

Zu einem ungewöhnlichem Einsatz zu dieser Jahreszeit wurde die Wasserdienstgruppe der FF-Reifnitz am 4.2.2020 um ca. 15:00 Uhr alarmiert. In der Klagenfurter Bucht beobachteten Passanten einen Katamaranfahrer der vermutlich aufgrund einer Sturmböe die Beherrschung über sein Sportgerät verlor und ins Wasser stürzte.

Donnerstag, 30 Januar 2020

Brandeinsatz Brandmelderalarm SHS Sekirn

Erneut rückte die Feuerwehr Reifnitz kurz vor 10:00 Uhr zu einem Brandmelderalarm ins SHS Sekirn aus. Zum Glück stellte sich auch dieser Einsatz als ein Fehlalarm dar und nach dem Rückstellen der Anlage konnte das TLFA 2000 Reifnitz wieder abrücken.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Weitere Informationen